Weihnachtsgebäck "Vanillekipferl"

Traditionelles altes Rezept für Vanillekipferl:

Alle Zutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und diesen eine halbe Stunde kalt stellen.

Den Teig in vier Portionen teilen und jeweils nur eine aus dem Kühlschrank nehmen. Aus jedem viertel eine Rolle von ca. 5cm Durchmesser formen, in 12 Scheiben schneiden. Aus jeder Scheibe einen Strang rollen, der an beiden Enden schmäler wird. Vorsichtig auf ein Blech legen und zum Hörnchen biegen. Mit allen vier Portionen Teig so verfahren, die vollen Bleche jeweils 20 Minuten bei 160° Ober-Unterhitze backen (bis die Enden leicht bräunen). Die Kipferl noch heiß in Zucker wälzen.

Zutaten

200 g Butter
320 g Mehl
100 g geschälte gemahlene Mandeln
1 Stück Mark von einer Vanilleschote
2 Stück Eigelb
100 g Puderzucker
100 g Zucker zum Wälzen
Stück
Follow us