Weihnachten Cake Pops Rudolf (Teil 2)

 

Wenn die Kugel noch leicht glänzt, eine große rote oder pinke Zuckerperle als Nase in die Schokolade drücken.

Alle Cake Pops vollständig trocknen lassen (an einem kühlen trockenen Ort, ein Fensterbrett mit gekipptem Fenster reicht vollkommen. Nicht in den Kühlschrank geben!).

Etwas festes Royal Icing (selbstgemacht nach dem Rezept in diesem Buch oder als fertige Mischung) mit schwarzer Gelfarbe einfärben. In einen Dressierbeutel mit 1,5mm Lochtülle füllen.

Damit zuerst den Mund aufmalen. Dann die Augen. In die noch feuchten Augen mit Hilfe eines Zahnstochers weiße Nonpareilles geben, für den "Augenglanz". Dann die Haarlocke mit Royal Icing aufspritzen- dabei einzelne "Haare" nacheinander als Locke aufbauen.

Die Cake-Pops können nach Belieben noch in hübsche Trinkhalme gesteckt werden. Tipp: die Trinkhalme vorher fest in einem Gefäß platzieren, mit Servietten, Steckmoos oder Styropor. Dann erst die Cake Pops vorsichtig in die Trinkhalme gleiten lassen. So stehen sie sicher und genau so, wie es geplant war.

 

 

                                                                                                                                                                                 Noch Fragen? Schreib mir eine Email: info@kavadolce.com

Zutaten

Stück
Follow us