Halloween- Cupcakes & Cake-Pops (Teil 3)

Colaflaschen in die grüne Schokolade tunken, mit einem Zahnstocher Blätter und Ranken gestalten. Trocknen lassen.
Etwas schwarze Lebensmittelfarbe mit einem Tropfen Alkohol mischen. Mit einem Zahnstocher bei allen Cake-Pops die Partien leicht ankratzen, die schwarz bemalt werden müssen. Mit einem feinen Pinsel Monster-Mund, Frankensteins Augen, Augenbrauen und Mund und jeweils Augen und Mund der Kürbisse aufmalen. Komplett trocknen lassen.

Jetzt geht es an die Cupcakes: die weiße Schokolade (aus dem oberen Teil des Rezepts) schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Den Frischkäse cremig rühren, nach und nach unter Rühren die Schokolade dazu geben und auf hoher Stufe mixen. Anschließend den Puderzucker dazumixen. Die Creme halbieren. Eine Hälfte lila, die andere grün färben. 30 Minuten kühlen. Je ein Stück Frischhaltefolie auslegen und das Frostig darauf geben, zu einer Wurst packen, das eine Ende geöffnet lassen. Die lila und die grüne "Wurst" parallel nebeneinander legen. Einen Dressierbeutel mit großer Lochtülle versehen und die beiden Frostingwickel mit den offenen Seiten nach unten in den Dressierbeutel stecken. Drücken, bis das 2-farbige Frosting erscheint, dann auf die Muffins dressieren und mit Diamanten, Perlen, Kürbissen und Halloween-Figuren dekorieren.

Zutaten

Follow us