Cake-Pops Grundrezept (gebacken)

.

Alle Zutaten mischen und den Teig in die untere Hälfte (die ohne Löcher) der Cake-Pop-Form füllen, auf alle Förmchen gleichmäßig aufteilen. Mit dem oberen Teil der Form verschließen und auf ein Gitter oder Blech stellen.

Bei 180° 20 Minuten backen. 20 Minuten geschlossen auskühen lassen.

Die Pops aus der Form nehmen. Wenn nötig die Kanten mit einem kleinen Messer glatt machen.

Stiele in etwas flüssige Schokolade tauchen, jeweils ca. 1,5 cm tief in die Pops stecken. Auf einem Halter 20 Minuten im Kühlschrank fest werden lassen. Dann nach Belieben glasieren und dekorieren.

Zutaten

113 g Zucker
113 g weiche Butter oder Margarine
113 g Mehl
3 Stück Eier
Stück
Follow us