Bounty-Kuchen aus der Mikrowelle

Den Zucker und die Eier schaumig schlagen. Dann die geschmolzene abgekühlte Butter dazu geben. Mehl, Kokosraspel und Backpulver vermischen und anschließend in die Ei-Masse geben. Zügig mit dem Löffel vermischen.

Teig in eine nomal große, für die Mikrowelle geeignete Kastenform füllen oder in eine andere für die Mikrowelle geeignete Silikonform. Vorsicht, der Kuchen geht sehr stark auf! Nehmen Sie eine Form die groß genug ist.

5 Minuten bei 750 Watt in der Mikrowelle garen (pro 50 Watt eine Minute abziehen oder zugeben, z.B. 700 Watt = 6 Min.)

Kuchen mindestens 10 Minuten in der Form stehen lassen.

Sahne aufkochen, Schokolade hineingeben und darin schmelzen. Ganache auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Den Kuchen großzügig bestreichen und zwischendurch immer kurz im Kühlschrank antrocknen lassen. Dekorieren mit Eiscreme-Dekor und blauen und weißen Nonparailles.

Zutaten

100 g Zucker
3 Stück Eier
100 g geschmolzene Butter
100 g Mehl
100 g Kokosraspel
0,5 Pck Backpulver
155 ml Schlagsahne
200 g Vollmilchschokolade
Kuchen
Follow us